Sie sind hier: Wohnheim

Wohnheim Gebäude

Wohnheim Gebäude

 

Das Wohnheim der ESG - Wir wohnen nicht nur zusammen,

 sondern sind eine lebendige Gemeinschaft!

 

1. Was uns auszeichnet – Infos zur ESG

 Unser Wohnheim bietet 75 Studentinnen und Studentinnen Platz. Neben dem Wohnheim befinden sich auch Veranstaltungsräume, unsere Sandkapelle und unser Cafe Sandspur im Haus der ESG. Etwa 40% der Bewohner sind Studierende aus dem Ausland.

Lage

Das Wohnheim liegt gerade für Studierende der Kölner Universität sehr günstig. Hauptgebäude, WiSo - und Humanwissenschaftliche Fakultät sind in gerade einmal in 5 Minuten zu erreichen. Der nahe gelegene Aachener Weiher bietet Raum für Sport und Freizeitaktivitäten oder einfach nur zum Entspannen. In unmittelbarer Nähe gibt es mehrere Supermärkte und sonstige Einkaufsmöglichkeiten. Auch die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel (Bhf. Köln-Süd sowie Bus und Straßenbahn) ist mehr als günstig, die Innenstadt ist mit dem Bus in 8 Minuten zu erreichen.

Räumlichkeiten

Neben unserem Café Sandspur in dem zu günstigen Preisen Snacks und Getränke angeboten werden, und in dem ein Eine-Welt-Laden untergebracht ist, verfügt das Wohnheim über mehrere Veranstaltungsräume und die wunderschöne Sandkapelle, wo wir Gottesdienst feiern und die als Ruheraum im stressigen Uni-Alltag genutzt werden kann. Für MusikerInnen steht ein eigener Musikraum mit Klavier zur Verfügung.

Veranstaltungen

Als Teil der ESG planen wir jedes Semester ein Programm, das meist unter ein bestimmtes Thema gestellt wird. Jeder und jede kann sich hier mit seinen/ ihren Talenten und Wünschen einbringen. Hier gibt es neben Gottesdiensten beispielsweise Themenabende, Weinproben, interkulturelle Begegnungen, Vorträge,  und vieles mehr.

ESG - Evangelisch - weltoffen

Wir leben in einem Wohnheim der evangelischen Kirche (im Rheinland) und sind als solches offen für andere Religionen, Weltanschauungen, Kulturen, unabhängig von religiöser, politischer und sexueller Orientierung. In der ESG arbeiten eine Pfarrerin und ein Pfarrer, die als Ansprechpartner bei Problemen und Sorgen zur Verfügung stehen. Außerdem ein Mitarbeiterteam, das ebf. für Eure Fragen ein offenes Ohr hat. In unserer Kapelle finden regelmäßig Andachten und Gottesdienste statt, zu denen alle herzlich eingeladen sind.


2. Wohnen in der ESG

Wir wohnen in auf 5 Etagen, die jeweils über eine Gemeinschaftsküche, Dusch- und Toilettenräume, sowie meist auch über ein gemeinsames Wohnzimmer verfügen. Im Keller befinden sich Waschmaschinen und Trockner, Fahrräder können im Fahrradkeller abgestellt werden. Größtenteils handelt es sich um Einzelzimmer, allerdings gibt es auch 5 Doppelzimmer, die auch an Einzelpersonen vermietet werden können. Die Zimmer sind möbliert. Eigene Möbel können nur nach Absprache mit dem Hausmeister mitgebracht werden. Weiterhin verfügen alle Zimmer über einen LAN-, Fernseh-, und Telefonanschluss. Die Mietpreise für die zwischen 10 und 20 m² großen Zimmer liegt aktuell zwischen 201 und 341 € inkl. Nebenkosten. (zzgl. 350 € Kaution, die nach dem Auszug zurückgezahlt wird.) Die Wohnzeit ist aktuell auf 6 Semester begrenzt. Verlängerung ist in Sonderfällen (z. B. Abschlussprüfungen) möglich.

 

3. Wie Bewerben?

 Wenn du bei uns ein Zimmer haben möchtest, kannst du ab Anfang Mai 2016 einen Antrag bei uns abholen bzw. hier herunterladen. Die nächste Einzugsmöglichkeit besteht zum Wintersemester 2016/17 (1. Oktober). Die Bewerbungsfrist beträgt 4 Wochen, innerhalb derer dein Antrag bei uns eingegangen sein muss. Alle, deren Bewerbung wir fristgerecht erhalten haben, werden von uns gegen Mitte/Ende des Sommersemesters von unserem Wahlgremium zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Hierbei können wir euch kennenlernen und ihr habt die Möglichkeit Fragen zu stellen und euch das Haus und Zimmer zeigen zu lassen. Danach erhaltet ihr so schnell wie möglich eine Rückmeldung per Mail, ob ihr aufgenommen seid oder nicht. Sind nicht genügend Zimmer da, wird eine Warteliste geführt. Den Bewerbungsbogen kannst Du hier herunterladen!

Hier gibt es alternativ auch eine englische Version: here you find a version in English.

 

Engagement wird vorausgesetzt

Wir kümmern uns als Bewohner des ESG-Wohnheims um die Belange des Hauses und der ESG. Neben den üblichen Pflichten wie Mülldienst, die für ein Zusammenleben unabdingbar sind, verpflichten wir uns daher zur aktiven Mitarbeit in der ESG. Diese umfasst die Teilnahme am einmal im Semester stattfindenden Heimkonvent (der Vollversammlung des Wohnheimes, bei der Ämter gewählt und wichtige Informationen mitgeteilt werden), sowie die Übernahme von Ämtern in Gremien (Bewerbungen, Heimausschuss, Beirat) und/oder Mitarbeit in Projektgruppen (z. B. Fahrrad-Repairgroup, Garten AG, Feste, gerne eure Ideen).

 

ACHTUNG !

Das Wohnheim wird ab April 2018 saniert. Alle, die zu diesem Termin in der ESG wohnen, müssen dann für die Zeit der Sanierung ausziehen. Es finden Gespräche mit dem Studentenwerk statt, das Zimmer für diese Zeit zur Verfügung stellen kann. Die Wohnzeit ist daher aktuell bis zu diesem Termin begrenzt.

 

Kontakt und weitere Infos:

Wohnheimleitung: Pfarrerin Christiane Neufang: 0221 - 94 05 22 - 13; Mail: christiane.neufang@esgkoeln.de

Sekretariat: Ulli Müller: 0221 - 94 05 22-20; Mail: mueller@esgkoeln.de

Mail:  wohnheim@esgkoeln.de

© by Esg Köln